Griechischer Wein. Und Wasser mit russischen Badegästen. Teil 1

yodahomeReisen und soLeave a Comment

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Und wenn er die Reise alleine tut, dann kann zumindest keiner reingrätschen und einen korrigieren. Dies ist also meine ganz subjektive Urlaubsgeschichte von fünf Tagen auf Rhodos, meinem ersten selbstbezahlten Urlaub. 😀 Beziehungsweise der erste Teil davon, ist doch wieder sehr lang geworden. *g*

re:publica 13 – Vorbereitungen

yodahomeAllgemein / Generic, Reisen und so, WissenschaftLeave a Comment

Ich meide ja Veranstaltungen mit vielen Menschen eigentlich aus Prinzip, andererseits gibt’s natürlich auch Ausnahmen von der Regel. Für Konzerte in seltenen Fällen. Oder auch für Konferenzen. Da ich mich beruflich nun mal mit dem Internet beschäftige (und nahezu allem, was damit im Kontext von Bildung zusammenhängt) liegt es nahe, auch dafür hin und wieder eine Konferenz aufzusuchen. Vor zwei … Read More

Meinungsmontag: Von der Herdprämie zur Putzsubvention

yodahomeMeinungen, PolitikLeave a Comment

Es reicht offenbar nicht, dass die CSU, eine Minderheit aus dem Süden Deutschlands, die sich aber selbst gerne außerhalb Deutschlands sähe, uns mit der Herdprämie aka Betreuungsgeld eines der dämlichsten Geldverpulverungssysteme aufgehalst hat, mit der dafür gesorgt werden soll, dass Familien mit Kind ihr Kind zu Hause lassen, anstelle die ja ebenfalls staatlich garantierten (und finanzierten) Krippenplätze in Anspruch zu … Read More

Convenience-Cooking, oder der große Hello Fresh-Test

yodahomeKochen, Meinungen2 Comments

Rezeptbuch und Zutaten

Während normale Menschen während ihres Urlaubs gern fremde Länder bereisen, habe ich mir für meinen Urlaub (auch mangels der Möglichkeit des Verreisens) was ganz Häusliches vorgenommen. Kochen ist eines meiner wenigen nicht-digitalen Hobbys. Die Herausforderung dabei besteht zum einen im Finden von interessanten Rezepten und zum anderen im Beschaffen frischer Zutaten. Tatsächlich steckt in jedem Gericht ein bissl Planung und Logistik … Read More

Crunching numbers in 2011

yodahomeAllgemein / Generic, In eigener Sache1 Comment

Während das Jahresende unbarmherzig auf uns zu rast, ergreife ich mal wieder die Gelegenheit um meine Aktivitäten in diesem Blog Revue passieren zu lassen. Fest steht schonmal, dass mein Engagement in puncto Blog wahrscheinlich gesunken ist, weniger Beiträge als im letzten Jahr. Aber lassen wir Zahlen sprechen: Ich habe es in 2011 auf 46 Posts gebracht, wobei einige lediglich  von … Read More

Frohe Weihnachten! (2010 Edition)

yodahomeAllgemein / GenericLeave a Comment

Allen regelmäßigen und unregelmäßigen Leserinnen und Lesern dieses mehr als durchschnittlichen Blogs wünsche ich ein frohes Weihnachtfest (bitte gegebenenfalls mit vergleichbarer Festivität eures Kulturkreises ersetzen) sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2010 (ebenfalls ersetzen, falls ihr einem anderen als dem gregorianischen Kalender folgt). Anbei gibt es wieder einen fröhlich collagierten Gruß aus dem mächtig verschneiten Magdeburg. Falls die weihnachtliche Stimmung … Read More

Meinungsmontag – Werbung – 06.09.2010

yodahomeMeinungen, thoughts4 Comments

Image via Wikipedia Heute nur ein Kurzer für Zwischendurch: Im Grunde nervt ja Werbung irgendwie zu 60 bis 75 Prozent, weil einen das Produkt in der Regel nicht interessiert und daher im Grunde nur sinnlos Fernsehzeit oder Zeitschriftenseiten belegt werden. Ich glaube, dass der moderne Bürger sich die Produktinformation, die er braucht, selbst abholt, wenn er es für richtig hält. … Read More

1. Meinungsmontag

yodahomeAllgemein / Generic, thoughts1 Comment

In meiner anhaltenden Suche nach festen Blogschemata eröffne ich hiermit die Serie Meinungsmontag, in der ich ungefragt meine Meinung zu aktuellen Themen preisgebe. So subtil wie möglich. 1. Landtagswahl NRW Image by orarewedancer via Flickr Kurz ge-zsf’t: CDU ganz groß verloren. Mmh. SPD real verloren, gefühlt gewonnen. Grüne ganz groß gewonnen (r+g), FDP und Linke mit drin und Andere ein … Read More

Aufbauende Musik – Eine Liste

yodahomeAllgemein / Generic, life, Musik, thoughts2 Comments

Music Note Bokeh by all that improbable blue

Jepp, lange nichts mehr über Musik gebloggt. Das können wir ändern: Ich habe eben eine neue Wiedergabeliste mit dem schönen Titel „building-up“. Die Idee dabei ist, Lieder aus meiner Datenbank zu fischen, die sich von einer minimalistischen-leisen-zurückhaltenden Stimmung in eine breite-multiinstrumentelle-wildeverzweigte Klangfläche hineinsteigern. Dabei nimmt sie den Hörer (meiner Meinung nach) im besten Fall emotional auf eine – möglicherweise kurze – Reise mit.

Gottes Trümmer – ein Gedankenexperiment

yodahomeBücher, life, Meinungen, thoughtsLeave a Comment

Liebe/r Leser/in, ich begrüße dich im neuen Jahr 2010, dem Jahr der Fussball-WM in Südafrika, dem finalen Abschluss der Agenda 2010, dem erste Jahr der Zehnerjahre des 21. Jahrhunderts. Man sollte das neue Jahr vielleicht mit leichtem Lesestoff beginnen, etwas unterhaltsam Erbauliches oder etwas, das die eigene Humorzentrale in Schwingungen versetzt. Stattdessen möchte eine Buch (und ein Hörbuch) vorschlagen, welches … Read More