Aus dem Archiv: brückenschlag

yodahomeKurzgeschichten, SchreibenLeave a Comment

Tower Bridge London 2005

Diese Kurzgeschichte kann ich zeitlich nicht mehr genau zuordnen, wahrscheinlich irgendwann Mitte 2005. Die Idee war, einen inneren Dialog von zwei Menschen zu formulieren, die über ihr Leben nachdenken. Dabei sollte deutlich werden, wie sich die eigene Perspektive auf die Vergangenheit verändern kann. Nicht sicher, ob mir das gelungen ist, formal sicherlich verbesserungswürdig. Ich habe die zusammengehörenden Absätze kursiv gesetzt, um es etwas übersichtlicher zu gestalten.

Aus dem Archiv: Sprich Wörter!

yodahomeEigenartiges, SchreibenLeave a Comment

"Rainbow Warrior" von h.koppdelaney

Diesen doch recht eigenwilligen Text habe ich mal unter der Prämisse verfasst ein möglichst lange Liste deutschsprachiger Sprichwörter einigermaßen pfiffig zu einer Art Assoziationsreise zu verknüpfen. Ist sicherlich nicht meine beste Arbeit, aber naja. Wer alle Sprichwörter findet, kriegt einen Wein ausgegeben. 🙂 Nach dem Punkt geht’s los.

Mehr Appetit auf sequentielle Kunst – Chew (Graphic Novel)

yodahomeBücher, MeinungenLeave a Comment

Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/File:Chew.jpg

Als leidenschaftlicher Konsument von Medien aller Art ist es bisweilen schwer, seine Aufmerksamkeit gleichmäßig zu verteilen. Digitale Medien sind schön und gut, aber als Jugendlicher habe ich ja noch gelesen! Und zwar Comics. 😀 Das digitale Zeitalter macht auch diesem Zeitvertreib Beine, denn mittlerweile kann man Comics online erwerben und lesen, kommt also auch an Titel ran, die es nicht … Read More

„So the great Batman has fallen. Good.“

yodahomecomputer games, Computerspiele, Meinungen, thoughtsLeave a Comment

Batman_Arkham_City_Game_Cover

Happy New Year everybody! The holidays are behind us and I had the time to play some games including one that I’ve been very much looking forward to called „Batman: Arkham City“. Now, I haven’t written a review about it’s predecessor, but of course I played Rocksteady’s first Batman game „Arkham Asylum“ and did so with great pleasure, as it’s a hefty piece of gaming art.

Harry „Jesus“ Potter – auf ein Letztes (Spoiler Alert!)

yodahomeFilme, MeinungenLeave a Comment

  Anders als bei meinen sonstigen Filmkritiken (wenn man sie so nennen will) werde ich bei diesem Beitrag nicht umhin kommen, zentrale Bestandteile des Plots wiederholt und detailliert zu nennen. Es ist auch nicht davon auszugehen, dass irgendjemand, der sich für das Thema interessiert, den Film noch nicht gesehen bzw. das Buch noch nicht gelesen hat. Trotzdem seien alle Unwissenden … Read More

Star Trek 0b (11) revisited (überarbeitet)

yodahomeFilme, Meinungen2 Comments

Vor knapp einem Jahr, am 25 Mai, habe ich ein Review des letzten „Star Trek“ Films gepostet, nachdem ich den Film erstmals im Kino gesehen hatte. Letzte Woche hab‘ ich mir den Film nochmals auf DVD angesehen, komplett mit Wiederholung für den Audiokommentar. Es war der Versuch einer Versöhnung, weil es halt nun mal Star Trek ist und eine Fortsetzung … Read More

Terry Gilliam: Das personifizierte Imaginarium (inkl. Review)

yodahomeFilme, Meinungen, thoughtsLeave a Comment

„Das Publikum ist träge. Man darf es nicht überfordern. „ „Wir brauchen möglichst viele bekannte Stars.“ „Es gibt Gewohnheitsregeln der Wahrnehmung und Struktur, die einzuhalten sind.“ „Können wir nicht stattdessen eine Fortsetzung von was Bekanntem machen?“ „Das versteht doch keiner. Geht das nicht simpler?“ „Was ist eigentlich ihr Punkt? Was wollen sie sagen?“ Ich kann’s natürlich nicht beweisen, noch nicht … Read More

Harry Potter VII – opinion and two related thoughts

yodahomelife, movies, thoughtsLeave a Comment

Image by drewesque via Flickr Well, I just returned from cinema where I watched the latest installment of the Harry Potter series – known as „Harry Potter and the Half-Blood prince“ in the original (=non-localized) version. I will first try to say something about the movie itself and then come to two thoughts that crossed my mind after I watched … Read More

Christis Himmelfahrt – Das Tagebuch Teil 2

yodahomethoughtsLeave a Comment

Jaja, eigentlich wollte ich den zweiten Teil schon viel früher fertig schreiben. Aber was lange währt, wird endlich fertig. Viel Freude! 17 Tage nach Auferstehung Teamwork! Hätte ich viel eher drauf kommen können. Wenn meine Texte nicht gut genug sind, warum soll ich sie selbst verfassen? Sind doch genug talentierte Jünger da, also hab‘ ich heute verkündet, ich möchte gerne, … Read More

Spieletest: Assassin's Creed

yodahomeComputer, Computerspiele, MeinungenLeave a Comment

Image via Wikipedia Nun ja, ich habe diesen neuen PC (das wäre durchaus auch noch einen Blogeintrag wert #notiert) und das bedeutet, dass ich einige Spieletitel, für die meine Hardware bislang nicht zugänglich war, endlich mal ausprobieren konnte. Und da hab‘ ich dieses hier nach kurzem Anspielen gleich selbst erworben: Assassin’s Creed. Dabei handelt es sich essentiell um ein Jump’n’Run … Read More