Inside the Actors Studio

yodahomethoughts4 Comments

Image via Wikipedia I made it quite a habit to criticise televison. Mostly german television, which in my opinion does a great job at ignoring the audience most of the time. They cripple movies so they fit the ads, they replicate certain formats like crazy because they’re cheap and to some people at least create a fake impression of mild … Read More

Spread the Word:

Wer oder was ist Rainald Grebe?

yodahomeAllgemein / Generic, thoughtsLeave a Comment

Rainald Grebe via last.fm Sag’ mal Freitag, wenn das keiner sieht, was wir hier machen, für wen mach’ ich’s dann? Für wen denn? Ich mein’, das ist doch gut was wir hier machen, das ist doch gute Arbeit, oder? [..] Freitag, das muss doch jemand sehen, wir müssen’s doch reinstellen, das muß doch nach Youtube, das muß.., das ist doch … Read More

Spread the Word:

E-Freiheit, E-Gleichheit und E-Brüderlichkeit

yodahomeAllgemein / Generic, thoughtsLeave a Comment

Im Spiegel der vorvorletzten Woche war eine Titelstory zum Thema Freiheit, Kontrolle und Recht im Internet mit dem griffigen Titel “Netz ohne Gesetz” (man beachte den beinahe lyrischen Ansatz, auch wenn’s faktisch falsch ist). Die Prämisse ist also in drei Worten formuliert und sie wird noch weiter aufgebaut. Das Netz wird charakterisiert als “Parallelwelt” in dem “das Recht nichts wert … Read More

Spread the Word:

Ver[Apple]t – Laufen lernen mit dem Mac

yodahomeComputer, thoughtsLeave a Comment

Image by vLutzifer via Flickr Mein allererster Computer war ein Robotron, die DDR-Variante eines C64, wenn man so will. Er konnte im Grunde nur ein rudimentäres BASIC, der Bildschirm war ein alter russischer Schwarz-Weiss-Fernseher und die Daten waren auf normalen Kassetten gespeichert. Wollte man z.B. ein Spiel spielen, legte man eine Kassette ein, tippte ein paar Befehle ein, ließ das … Read More

Spread the Word:

Urlaubslektüre – Elite für Deutschland

yodahomelife, thoughtsLeave a Comment

Endlich ein paar Tage Urlaub. Da das Semester durchaus stressig war, glaube ich mir die paar Tage Ruhe durchaus verdient zu haben. Eine der typischen Urlaubstätigkeiten sind Bücher, ich habe meine Zeit in das überaus erleuchtende Buch “Gestatten: Elite” von Julia Friedrichs investiert. Mehr aus Zufall als aus Absicht bin ich bei uns im (Buch-)laden – dort arbeite ich neben … Read More

Spread the Word:

"Star Trek" (11) – Reboot oder Perpetual Beta?

yodahomethoughts4 Comments

WARNUNG: Dieser Beitrag ist NICHT Spoilerfrei sondern nimmt dezidiert Inhalte des besprochenen Films vorweg, wenn sie den Film also nicht gesehen haben und sich den Spass nicht verderben wollen, lesen sie einfach nicht weiter. Mit etwas Verspätung bin ich dann gestern doch einmal ins Tschinema gegangen, um mich mit dem neuen “Star Trek”-Film mit dem unsubtil-offensichtlich-neu-definitorischen Titel “Star Trek” sowohl … Read More

Spread the Word:

Nachruf auf einen iPod

yodahomelife, thoughts3 Comments

Nichts auf dieser Welt bleibt für ewig, wie wir wissen, Wissen kommt und geht, Völker wachsen und weichen, Lebewesen leben und sterben. Besonders in diesen schnelllebigen Zeiten, in diesem Jahrtausend des Konsums, des unreflektierten Ver- und Gebrauchens und der Massenproduktion vergessen wir allzu oft, die Leistungen der viele kleinen Gegenstände anzuerkennen, die uns jeden Tag das Leben erleichtern oder versüßen … Read More

Spread the Word:

Game Cultures 2009 – Es lief einfach bombig…

yodahomelifeLeave a Comment

…und das soll mal keine Anspielung auf die Killerspieldebatte sein, denn die war ja eigentlich gar nicht primär der Inhalt der Tagung. Allerdings holte uns auch dieses Thema ein, denn schon die ersten Presseanfragen am Mittwoch zeigten, dass in den Köpfen der Reporter wohl derzeit kein anderer Zugang zum Thema Computerspiele denkbar war. Aber dazu später. Zunächst mal war die … Read More

Spread the Word:

Amoklauf in Winnenden / Killerspiele sind mal wieder Schuld

yodahomeComputer, Meinungen, PolitikLeave a Comment

Es ist immer wieder traurig zu hören:  Da nimmt sich jemand Waffen und Munition, geht offenbar gut vorbereitet und mit detailliert durchdachtem Vorhaben in seine Schule und beginnt scheinbar wahllos Menschen zu erschießen. Ich kann mir kaum vorstellen, was das für eine Erfahrung ist und was es mit den Beteiligten oder den Angehörigen der Opfer anstellt. Man fragt sich, in … Read More

Spread the Word:

GIGA geht offline (zumindest im TV)

yodahomethoughts15 Comments

Möglicherweise ist GIGA vielen gar kein Begriff mehr. Es begann im Jahr 1998, zufälligerweise das Jahr, indem ich erstmals intensiven Kontakt mit einer (schon nicht mehr ganz so) neuen Technologie genannt World Wide Web hatte. Vor 98 gab’s das nur in der Schule (da war ich in der achten oder neunten Klasse) aber dann auch zuhause, mit unserem ersten hauseigenen … Read More

Spread the Word:

Mühsam nährt sich das Eichhörnchen…

yodahomelife, thoughts1 Comment

.. pflegen wir zu sagen, wenn eine Aufgabe nur langsam vorankommt und sehr mühsam zu sein scheint. Unsere Politiker haben sich offenbar zur Aufgabe gemacht der Herausforderung des Internetzeitalters (oder insgesamt des 21. Jahrhunderts) erstmal mit der Einschränkung der Grundrechte zu begegnen,  zumindest bis sie eines von beiden endlich verstanden haben. Sie tun das nicht auf einen Schlag, sondern immer … Read More

Spread the Word: