Spiel oder nicht Spiel? Broken Age zum Ersten

yodahomeComputerspiele, Meinungen1 Comment

Broken Age Titelschirm

Tim Schafer hat uns großartige Adventures gebracht. Zum Beispiel Monkey Island, Day of the Tentacle oder Grim Fandango, welches 16 Jahre zurückliegt. Seit dem 28. Januar gibt es nun mit Broken Age erstmals wieder ein reinrassiges Point-and-Click Adventure vom Adventure-Urgestein. Ca. 87,000 Backer und meine Wenigkeit gaben Shafers Firma Double Fine dafür etwas mehr als 3 Millionen Dollar. Dann wollen wir doch mal schauen, was der Schafer seiner Herde mitgebracht hat…

Spread the Word:

Leicht erhitzt aber kaum Feuer gefangen – Die Tribute von Panem: Catching Fire (Filmkritik)

yodahomeFilme, MeinungenLeave a Comment

Poster Hunger Games - Catching Fire

Der erste Teil war ein Streifzug durch diverse Filme (kann man hier nachlesen) verpackt in eine teils hanebüchene aber leider auch, was ich fast schlimmer finde, vorhersehbare Geschichte um ein junges Mädchen in einer Dreiecksbeziehung mit einem Typen, mit dem Sie gerne jagen geht und einem anderem Typen, dem sie das Leben rettet. Boom, Teenieroman. Aber Filme wie “Das Imperium schlägt zurück” und “Der Zorn des Khan” haben gezeigt, dass man bessere Fortsetzungen machen kann. Wenn man will.

Spread the Word:

Ein Blick über den Himmelsrand – The Elder Scrolls V Skyrim

yodahomeComputerspiele, Meinungen2 Comments

Skyrim-Titel

Es gibt solche und solche Spiele. Manche Spiele kann man gemütlich in 10 Stunden oder weniger durchspielen und bei manchen ist man nach über 100 Stunden noch nicht am Ende. Zur zweiten Kategorie gehören meist RPGs und darum fällt auch The Elder Scrolls V – Skyrim in diese Kategorie. Aber warum ist das so? Hier mein Erklärungsversuch…

Spread the Word:

Kindersoldat rettet Universum – Filmkritik von Ender’s Game

yodahomeFilme, Meinungen1 Comment

EndersGame_IMAX_Poster-600x890

Nachdem ich Ender’s Game (den Roman) von Orson Scott Card erst im letzten Jahr entdeckt habe, war ich natürlich sehr gespannt, als ich erfuhr, dass ein Spielfilm geplant ist. Die Zeichen standen nicht schlecht: Tolle Darsteller, erfahrene Produzenten und die ersten Bilder waren auch recht beeindruckend. Vor einigen Tagen war ich dann nun im Kino und habe mir das Ergebnis angesehen. Der Roman so wie der Film drehen sich um eine große Wende am Ende der Geschichte, darum kann ich Spoiler leider nicht vermeiden. Wer das nicht gut findet sollte auf die Spoiler-Warnungen hinter den Zwischentiteln achten.

Spread the Word:

Apfel-Update – Rundum plus eins (inkl. Minirant)

yodahomeAllgemein / Generic, Computer, Medien, MeinungenLeave a Comment

Apple fruit von Doug Wheller - http://www.flickr.com/photos/29468339@N02/2780642603

Bei Apple gibt’s derzeit durch die Bank Aktualisierungen, einige haben wir schon gesehen, andere stehen demnächst ins Haus. Als überzeugter Freund von Kernobst muss ich da natürlich wenigstens kurz meinen Apfelmus dazu geben. Bitte nicht als Kritik an euren Androidenfons, Lumias oder Blackberries auffassen, die sind sicher auch schön und wenn ich weniger Geld hätte, würde ich sowas auch kaufen. 😉 Guten Hunger!

Spread the Word:

Unverbindliche Bundestagswahlkampfempfehlung

yodahomeMeinungen, Politik3 Comments

Guy Fawkes Mosaik

Ich bin, wie durchaus bekannt sein dürfte, Mitglied der Piratenpartei und auch wenn ich mich eher als passives Mitglied sehen würde, sammle ich natürlich Argumente für die Piraten bzw. warum man sie den anderen Parteien vorziehen sollte. Dafür gibt es derzeit 111 Gründe…

Spread the Word:

Casablanca, 1942 – ★★★★ (contains spoilers)- via letterboxd

yodahomeExtern, Filme, Meinungen, movies, thoughts, viaLetterboxdLeave a Comment

Rick’s Café Américain, a nightclub in Casablanca, Morokko, is a place where many foreigners meet, especially people who are fleeing from the German grasp. Owner Rick not only has to deal with the local police force, but also special interests of his various guests. He tries to not pick any sides and get in the way, but this isn’t always easy.

Spread the Word: