Von Genies und Kindersoldaten – Ender’s Game (Buchtipp)

yodahomeBücher, Meinungen1 Comment

Enders_Game_Book

Ich weiß gar nicht mehr, wie genau Ender’s Game seinen Weg auf meinen Kindle gefunden hat, aber ich glaube es hatte mit der Recherche für mein Seminar „Weltbilder in Science-Fiction“ zu tun. Darum habe ich das Buch über die Weihnachtspause auch relativ fix durchgelesen. Und war hellauf begeistert. Das ist insbesondere deswegen überraschend gewesen, weil ich sonst von Militärgeschichten nicht so begeistert bin und Ender’s Game (oder Das große Spiel, wie es sehr unkreativ ins Deutsche übersetzt wurde) ist sehr deutlich der Military Science-Fiction zuzuordnen

Spread the Word:

Aus dem Archiv: brückenschlag

yodahomeKurzgeschichten, SchreibenLeave a Comment

Tower Bridge London 2005

Diese Kurzgeschichte kann ich zeitlich nicht mehr genau zuordnen, wahrscheinlich irgendwann Mitte 2005. Die Idee war, einen inneren Dialog von zwei Menschen zu formulieren, die über ihr Leben nachdenken. Dabei sollte deutlich werden, wie sich die eigene Perspektive auf die Vergangenheit verändern kann. Nicht sicher, ob mir das gelungen ist, formal sicherlich verbesserungswürdig. Ich habe die zusammengehörenden Absätze kursiv gesetzt, um es etwas übersichtlicher zu gestalten.

Spread the Word: