SWIM | Frisör – Thomas D.

yodahomeAllgemein / Generic, SWiMLeave a Comment

Thomas D

Es ist zwar der dritte Advent, aber nicht immer muss ein weihnachtlicher Song auch von Weihnachten handeln. Manchmal braucht es nur ein wenig Jazz & Big Band-Feeling um einen Song weihnachtskompatibel zu machen, unabhängig davon worum es thematisch geht.

For english-speaking readers: This is a German rap song about a hairstylist turned rapper, who looks back and wants to go back and cut hair again. 😉

"damals floh ich aus der enge
meines salons und meines lebens
doch weit und breit sucht man das glück vergebens
rennt man ihm hinterher
waschen, legen, haare fegen gibt es jetzt nicht mehr
ich bin weit nach vorn gegangen, mein salon war mir zu klein
jetzt steh ich auf der bühne, sing davon frisör zu sein
ihr seht nicht in mich hinein
und auch ich seh den damen nur
auf die frisur"

Lyrics / Text: Wikia Lyrics

Youtube: Musikvideo

Titelfoto: Peter Jakobs via flickr

Einen schönen dritten Advent und viel Spaß beim nächsten Frisörbesuch 🙂