Jimmy Wales and Andrew Keen debating Wikipedia and Web 2.0

yodahomeOhne KategorieLeave a Comment

At the moment I’m writing around my BA subject (which means I collect and order not having started the big text yet) which is about Wikis and their impact on the idea of collboration and I’m very much a proponent of the Wiki system.
There are still enough people opposing the idea of Wikis, some for probably right reasons but many for all the wrong ones. This debate available at Fora.tv -where they already have a video up from another talk Jimmy Wales gave– offers some insight in rather good arguments pro and contra Wikipedia and also shows that a broader understanding of what the future of knowledge, creativity and valuable work is about is inherent into the new media revolution. See the video below, I’ll probably comment on it later.

—-

Ich schreibe im Moment um mein Bachelorthema herum (das bedeutet ich sammele und ordne habe aber noch nicht mit dem Schreiben des großen Textes begonnen), bei dem es um Wikis und ihren Einfluss auf Wege zur Kollaboration geht. Ferner bin ich ein großer Freund des Wiki Systems.
Es gibt aber immer noch genug Menschen, die sich gegen die Idea der Wikis wehren, einige aus verständlichen , viele aber aus allerlei falschen Gründen. In dieser Debatte, die auf Fora.tv verfügbar ist – dort gibt es auch noch eine weiteren Rede von Jimmy Wales – finden sich einige ziemlich gut Argumente pro und kontra Wikipedia und es zeigt sich auch, dass ein breiteres Verständnis für die Zukunft von Wissen, Kreativität und wertvoller Arbeit in der Revolution neuer Medien verwurzelt ist. Hier gibt’s das Video, ich werde vielleicht später noch einmal einen Kommentar dazu schreiben.