Welcome to 2008 / Willkommen in 2008 – mixed

yodahomeComputer, movies0 Comments

Hi!

Willkommen zu meinem ersten Blogeintrag in diesem Jahr, der auch gleich noch zweisprachig wird wobei ich nicht einfach eine Übersetzung mache, sondern einen Teil auf Deutsch und einen zweiten auf Englisch.

Als erstes möchte ich eine kleine Filmempfehlung geben, denn ich war letzte Woche quasi unfreiwillig in Till Schweigers neuer Romantikkomödie „Keinohrhasen“. Ich war auch schon sehr angetan von „Barfuss“, Schweigers erstem Film aus diesem Genre, und wurde auch diesmal nicht enttäuscht. Till Schweiger und Nora Tschirner geben ein tolles Paar ab, und zwar nicht nur was das Zuwerfen von Gags angeht. Viele große deutsche Schauspieler wie Armin Rohde oder Wolfgang Stumph und auch viele Prominente treten in Nebenrollen auf, in meinen Augen ein Vertrauensbeweis in die Fähigkeiten von Till Schweiger, der nicht nur Hauptdarsteller ist sondern auch das Drehbuch mitgeschrieben und Regie geführt hat. Die Story (Achtung, es könnte gespoilt werden, ggf. Absatz überspringen):

Paparazzi und Frauenheld Lupo muss Sozialstunden in einem Kindergarten ableisten und begegnet dort Anna, die er schon in seinen Kindertagen alle Nase lang veralbert hat. Sie macht ihm das Leben folglich entsprechend schwer und zu Beginn sieht es ganz und gar nicht so aus, als könnte die beiden sich anfreunden. Nach einiger Zeit und einigen überstandenen Katastrophen aber freunden sie sich an und landen eines Abends im Bett. Obwohl sie sich darauf einigen, dass es ein einmaliger Ausrutscher bleiben sollte, kommt es dann doch ganz anders.

Die Story ist nicht ganz unholprig, aber letztendlich geht’s auch nicht um Kopf sondern um Herz und zusammen mit der tollen Musik vermag der Film hier viele Punkte zu machen. Sollte man sich schnell angucken, solange er noch läuft, allein schon um zu sehen, wer der Neue von Yvonne Catterfeld ist oder wo Jürgel Vogel hat Hand anlegen lassen.

In other news: Sam and Max Episode 202 – Moai Better Blues has just come out yesterday. I haven’t played through yet but it looks like Telltale gets even better at this with every new episode. At least that’s what they say. But as far as I saw it’s pretty cool. Stay tuned for a full review.

2008 looks like a promising year for open (or free as in fsf) software with KDE 4 just being released (more on that later) and really promising developments becoming true.

Let’s see what else this year might bring… And go.