Der Hobbit – Ein absolut nicht unerwartetes Review

yodahomeFilme, Meinungen3 Comments

Bilbo Beutlin (Martin Freeman)

Der Hobbit – Eine unerwartete Reise gehört wahrscheinlich zu den meist erwarteten Filmen der letzten Jahre. Nachdem Peter Jackson mit der vermeintlich unverfilmbaren Herr der Ringe-Trilogie ein mittelgroßes Weltwunder gelungen ist, haben sich die Fans (zu denen ich mich zählen würde) verständlicherweise auf seinen Hobbit, der sie wieder ins neuseeländische Mittelerde führt, gefreut. Ich hab‘ den Film unlängst im Kino gesehen, in 3D und mit erhöhter Bildfrequenz (HFR). Neben den technischen Spielereien hat der Film aber auch inhaltlich einiges zu bieten. Wie immer wird ab dem nächsten Absatz nicht mehr auf Spoilerfreiheit geachtet, wer den Film also noch unvoreingenommen sehen möchte, sollte das Lesen einstellen. Jetzt. Sofort.

Blade Runner – The Final Cut – (M)Eine Einschätzung

yodahomeFilme, Meinungen1 Comment

Blade Runner Titel von http://www.whogottherole.com/

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein überarbeitetes Review, dass ich am 19.Dezember 2007 für meinen damaligen Deutschen Bladerunner Blog geschrieben habe. Aus aktuellem Anlass (und um die Wartezeit auf meinen Beitrag zum ‚Hobbit‘ zu überbrücken) hab‘ ich den Beitrag am Schluss um meine Meinung zur BluRay ergänzt und ansonsten seine Brillianz von vor fünf Jahren erhalten. Quasi auch neu digitalisiert.

Filmgeschichte 1. Teil: Fantasia (1940)

yodahomeFilme, MeinungenLeave a Comment

Micky als Zauberlehrling

Die Weihnachtszeit nutze ich immer wieder gern, um Medien zu konsumieren. Dabei versuche ich weniger die aktuellsten Veröffentlichungen an Filmen, Büchern und Spielen abzuarbeiten, sondern eine gute Mischung aus Altem und Neuem, Bekanntem und Fremden zu finden. In dieser Weihnachtspause habe ich unter anderem zwei bedeutende filmhistorische Werke wiedergesehen. Das erste ist „Metropolis“, der Science-Fiction-Stummfilm von Fritz Lang aus dem … Read More